Feste und Feiern

In unserem Schulleben gibt es regelmäßig wiederkehrende Aktivitäten, Feste und Feiern der gesamten Schulgemeinde.

Für die Kinder des ersten Schuljahres beginnt die Schulzeit mit der Einschulungsfeier. Im Laufe  seiner vierjährigen Grundschulzeit nimmt dann jedes Kind an einem großen und einem kleinen Schulfest  und an einer großen und einer kleinen Projektwoche teil.

In jedem Jahr findet im Sommer unser Sportfest statt. In der Vorweihnachtszeit besuchen alle Kinder die Vorstellung des poetischen Puppentheaters aus Bielefeld.

 

Daneben gibt es selbstverständlich klasseninterne Veranstaltungen.

Verabschiedung der vierten Klassen 2021

 

 

Schon im zweiten Jahr wurden die Viertklässler in einem ungewohnten Rahmen verabschiedet. Schon wieder fand die Verabschiedung auf dem Schulhof statt und schon wieder wollten wir den Kindern einen schönen Abschiedstag gestalten, da schon wieder eine Abschiedsfeier mit der eigenen Klasse nicht möglich war. So sehr alles nach "schon wieder" klingt, so toll wurde dieser Tag dann doch!

 

Zunächst bildeten die anderen Klassen ein Spalier im Treppenhaus und im Flur und geleiteten die Viertklässler mit einem tosenden Applaus nach draußen. Dort konnten sie in einem von den Eltern eingerichteten Eiscafe ein leckere "Eismahlzeit" zu sich nehmen.

Die Klasse 4a startete mit einem Tüchertanz zu dem Lied von Herbert Grönemeyer "Zeit, dass sich was dreht".

Die Klasse 4b hat sich viele Gedanken zur Grundschulzeit gemacht und folgte mit einem Gedicht bei einem vor lauter Zahlen schwindelig werden konnte.

Anschließend konnten alle den fleißig eingeübten "Jerusalema-Tanz" bestaunen, bei dem sogar die Kreuzbewegungen saßen.

Ein paar Abschiedsworte der Kirchenvertreter und ein kleines Geschenk der Kirche ließen schon erste Tränen aufkommen...

...Die Tränen nahmen bei den aufsteigenden Luftballons und dem Lied "Time to say goodbye" allerdings noch zu...

...und flossen bei der Verabschiedung von den beiden Klassenlehrerinnen Frau Kleber und Frau Mushold reichlich. Es war trotz des Abschiedsschmerzes und der Coronaeinschränkungen ein schöner und gelungener Abschied. Wir wünschen den Viertklässlern einen guten Start auf den neuen Schulen mit vielen netten Lehrer*innen und vielen netten Mitschülern und Mitschülerinnen!